Die Isolierung

Eine Sauna dämmt man am Besten mit Schafwolle. Schafwolle ist eine der am meisten wasseranziehenden Naturfasern, obwohl ihre Oberfläche hydrophobe (wasserabstoßende) Eigenschaften besitzt. Die Naturfaser kann bis zu 33 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, im Faserinneren binden und wieder abgeben. Die Isolierfähigkeit der Schafwolle bleibt auch - dank hohem Lufteinschluß in den Wollfasern - in feuchtem Zustand erhalten. Durch diese Eigenschaft schimmelt Schafwolle nicht, hat eine ausgleichende Wirkung auf Raumfeuchte und Raumklima und eignet sich perfekt als Dämm-Material für Ihre GEIGER SAUNA. Alu-Folie dient zusätzlich als Dampfsperre.

Weiterhin kann dadurch eine wasserundurchlässige Dämmung hergestellt werden, die wichtig für ein gesundes Saunaklima und den Schutz der Konstruktion vor Feuchtigkeit ist.

HABEN WIR IHRE LUST GEWECKT?

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf! Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und erstellen gerne ein unverbindliches Angebot für Sie.

Copyright 2022. Sauna Geiger.
Jedes Holz
ist anders.
Wir gestalten Ihre Sauna.
Der Weg zu Ihrer neuen
Terrasse
Wir beantworten
Ihre Fragen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close