Espe

Wie Sie vielleicht bereits wissen, wird für den Saunabau meist Nadelbaumholz verwendet, da dieses die Eigenschaft besitzt kaum oder nur wenig zu harzen, was bei Laubbäumen eher seltener der Fall ist. Und wer setzt sich in seiner Saunasitzung schon gerne auf einen Harztropfen? Espe (auch Aspe oder Zitter-Pappel genannt) ist eines der wenigen Laubbaumhölzer, die für den Saunabau verwendet werden und harzt so gut wie kaum. Um herauszufinden, wie verarbeitetes Espenholz gefärbt ist, muss man sich nur einen Zahnstocher ansehen, da diese meist aus Espenholz gefertigt sind.

harzfreies Laubbaumholz | hohe Stabilität | helle Farbe

 

HABEN WIR IHRE LUST GEWECKT?

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf! Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und erstellen gerne ein unverbindliches Angebot für Sie.

Copyright 2022. Sauna Geiger.
Jedes Holz
ist anders.
Wir gestalten Ihre Sauna.
Der Weg zu Ihrer neuen
Terrasse
Wir beantworten
Ihre Fragen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close